Rezension - Nachtsonne Band 3 von Laura Newman

Quelle: www.lauranewman.de

Achtung das ist der dritte Teil. Die Rezension spoilert NICHT aber vielleicht der Klappentext!!

Blich in die Seiten

DAS FEURIGE FINALE DER SPANNENDEN TRILOGIE!
Für die Division hat sich die Lage zugespitzt. Die Chancen, dem Souverän und seiner heimtückischen Regierung das Handwerk zu legen, stehen schlecht.
Vor allem die ominöse Gruppe der "Grauen" macht es Nova und ihren Freunden schwer. Was sind das für Menschen und woher kommen sie?

Und dann muss Nova auch noch feststellen, dass Joaquim nicht immer ehrlich zu ihr gewesen ist. Wie sich das auf die beiden und am Ende sogar auf das Schicksal der Division auswirkt, beschreibt das aufregende Finale der dreiteiligen Dystopie.


(Quelle: Klappentext)

Blich in die Seiten

Was soll ich sagen...? Ich Liebe diese Dystopie einfach. Und somit hat mich auch der dritte Teil nicht enttäuscht. Schon der zweite Teil war der Hammer und die Charaktere hatten eine starke Entwicklung hinter sich, aber im dritten Teil hat die Autorin es geschafft, dass jeder Charakter sich zu dem entwickelt hat, was in seinem Herzen wirklich ist, und das konnte man beim lesen spüren. Ich liebe es, wenn ich das Gefühl habe, was in meiner Geschichte auch die Charaktere fühlen und das nicht nur bei der Protagonistin. NEIN auch die anderen Charaktere haben mir ihr Gefühle gegeben. Ich habe sogar so sehr gefühlt, dass am Ende ein paar Tränen kullerten. Warum? Das müsst ihr selbst erleben, denn ich möchte euch von dieser tollen Geschichte nichts vorweg nehmen. Im dritten Teil von der Nachtsonne, hat somit jeder Charakter eine ganz besondere Entwicklung hinter sich, und das ließt man in diesem Teil ganz besonders zwischen den Zeilen.

Das Finale der Dystopie ist einfach Genial! Es geht noch rasanter weiter, als der zweite Teil aufgehört hat. Es passieren Dinge, auf die ich beim lesen nicht vorbereitet war. Es gab nicht nur einmal diesen "OH MEIN GOTT!" und "ECHT JETZT" Moment. Laura Newman hat hier ihre ganze Feuerland Power hineingelegt. Das liest man. 

Ich hatte zwar auf der einen Seite auch weniger Zeit zum lesen, aber der Hauptgrund, warum ich so "lange" gebraucht habe bis ich den letzten Teil der Nachtsonne beendet hab, lag daran, dass ich einfach nicht aus dem Feuerland, und somit weg von Nova und Joaquim wollte. Denn ich habe mich beim lesen immer aufgehoben gefühlt. Und das kommt selten bei mir vor.

Also wenn ihr den ersten Teil und auch Band zwei gelesen habt, dann wartet nicht, sondern lest sofort Band drei und schaut wie es mit den Freunden und vor allem wie es mit Nova und Jo weiter geht.


396 Seiten
Verlag bei Laura Newman selbst
Trilogie - dritter Teil

NACHTSONNE 3 bei Amazon als Taschenbuch (Amazon Affiliate-Link)
NACHTSONNE 3 bei Amazon als eBook (Amazon Affiliate-Link)


P.S.: Es kommt bald noch eine Trilogie Vorstellung, in der ich vielleicht das ein oder andere einfach besser schreiben kann, und ihr ein wenig mehr über diese Reihe im gesamten erfährt.







Keine Kommentare