Lesemonat & Neuzugänge April

So endlich schaffe ich es auch mal wieder, etwas zu schreiben, der letzte Post liegt dann doch schon etwas zurück :) aber in letzter Zeit war viel los, und ich hatte auch eine kleine Schreibblockade. Kommt eben mal vor im Leben....

So wie mein letzter Post, liegt auch der April schon eine Zeit zurück, aber jetzt gibt es meinen Monatsrückblick zusammen mit den Neuzugängen :)

Der April war ein schöner Monat und viel gelesen habe ich auch :) Ich bin gerade in einen sehr schönen Lesefluss, was mich wirklich sehr freut! Wahrscheinlich liegt es einfach daran, dass meine Winterdepression verflogen ist, da endlich der Frühling da ist. Ich liebe es einfach, wenn die Sonne scheint, und die Vöglein zwitschern, dann fühle ich mich immer direkt besser.


Anfang April habe ich den zweiten Band der "Nachtsonne" von Laura Newman beendet. Dieses Buch habe ich vom März mitgebracht und ich glaube ich habe es schon so oft in irgendwelchen Posts erwähnt, aber diese Trilogie ist einfach so toll. Natürlich ging es nach dem zweiten Band gleich weiter mit dem dritten Teil der "Nachtsonne", was ich irgendwie sehr traurig fand, da ich diese Welt wirklich sehr mochte. Hierzu gibt es eine gesamt Vorstellung, sowie einzelne Rezensionen zu den jeweiligen Teilen.

Danach habe ich mal was für das Herz gebraucht und hatte total Lust auf eine Liebesgeschichte. Und da weiß ich, das ein Autor es immer schafft mein Herz gewinnen und dieser ist Nicholas Sparks. Seine Bücher sind einfach ganz toll und man weiß, dass man genau das bekommt, was man auch erwahrtet. Eine Liebesgeschichte, die einem mitnimmt und packt. Somit habe ich nach der "Nachtsonne" "Mein Weg zu Dir" gelesen. Dies war ein Rezi Exemplar, was mich total gefreut hat, als ich dieses Buch bekommen habe. "Mein Weg zu Dir" ist eine Geschichte, die nicht nur reine Romantik und Schnulze beinhaltet, sondern auch Spannung und ein Hauch von Thriller, was mir wirklich sehr gut gefallen hat. Meine Rezi findet ihr unten bei den Links :)


Und weil ich dann gerade so in den Liebesdramen war, brauchte ich mehr! Und so laß ich ein weiteres "Ella & Micha" von Jessica Sorensen. Dies war mein ersten Buch in dem "New Adult" Genre und ich war sehr positiv überrascht. Ich wusste nicht, ob dieses Genre was für mich ist. Aber ich muss sagen, es war einfach himmlisch. Dieses hin und her zwischen Ella und Micha war einfach toll. Ich bin gerade total vernarrt in dieses Genre und habe mir ein paar Exemplare gekauft, weil ich einfach mehr lesen möchte.... :) Ich bin glaub ich in so einem kleinen Wahn...
Zudem lesen sich diese Bücher wirklich sehr schnell weg, was einfach super ist. Ich kann nur sagen: "Ich bin begeistert !!!"

Naja und dann ging der Monat auch schon auf sein Ende zu. Ich habe erst noch angefangen den dritten Teil von Night School zu lesen. Aber auf der Autofahrt nach NRW dachte ich mir, ich könnte noch ein wenig auf meinem Kindle lesen und hatte total Lust auf eine Kurzgeschichte. Da bot sich dann ein eShort der Bittersweet Reihe vom, Carlsen Verlag an. Diese laß ich dann in einem Rutsch weg. Es war die Geschichte "Traust du dich" von Nadine d´Arochart. Eine echt spannende Story muss ich sagen. Aber ich denke bald wird es auch wieder eine Bittersweet Rezi kommen. Denn ich glaube ich habe nun wieder drei Geschichten zusammen. 

Zudem ganzen Büchern, habe ich auch Ende April zwei Hörspiele gehört. (Eine Rezi ist schon da die andere kommt bald) Es waren die Filmhörspiele zu "Rubinrot" und "Saphirblau" von Kerstin Gier. Es waren meine ersten Filmhörspiele und ich muss sagen, ich fand sie einfach schön. Sie sind nicht lang und man kann diese ganz toll im Auto oder beim putzen hören.

Ich bin sehr zu frieden, was ich so gelesen und gehört habe. Wie ihr ja wisst, bin ich nicht der Typ, der unter Druck ließt, oder es schlecht findet, wenn ich nicht mindestens X Bücher gelesen habe. Manchmal hat man eben mehr Zeit und manchmal eher weniger. Das ist einfach so :)

So und dann kommen wir mal zu den Neuzugängen. Bis kurz vorm Ende des Monats, hatte ich mir gar keine Bücher gekauft. Was ich auch nicht schlecht fand. Ich habe nicht den Gedanken: "Oh mein Gott ich muss jeden Monat Bücher kaufen!" Trotzdem kommt es meistens vor, weil ich das gerne tue und ich eine Frau bin die eben gerne Bücher kauft, wie manche Handtaschen oder Bücher. Wenn es mir schlecht geht kaufe ich ein Buch und dann geht es mir wieder besser. Manche brauche da ja eher Schuhe oder Handtaschen und ich eben Bücher!  :D Naja weiter im Thema, ich hatte also noch kein Buch gekauft, bis zu dem Tag, als ich auf Medimops für eine liebe Person ein Buch bestellen sollte, und ja da musste ich natürlich auch mal schauen, was es so neues gibt. Somit sind bei mir dann zwei Bücher eingezogen. Einmal "Himmelsfern" von Jennifer Benkau (Da hat Ninni mir so vorgeschwärmt und dann musste ich das irgendwann ja mal haben...) und "Wenn du mich siehst" von Tera Hudson. (Auch hier ist Ninni schuld :D) Zwei ganz tolle Bücher, auf die ich mich sehr freue. Und das war es auch schon. Dafür sind bis jetzt im Mai schon einige Bücher bei mir eingezogen, ihr könnt also gespannt sein.

  
Zum Schluss habe ich noch eine Frage an euch. Manche andere Blogger machen ja Statistiken, wie viel sie gelesen haben. Ich schreib mir auch die Seitenzahl auf und könnte das ohne Probleme auslisten, wenn ihr daran Interesse hättet. Ihr könnte mir ja mal in den Kommentaren schreiben, ob euch das gefallen würde oder nicht. Das wäre super!

So und nun wünsche ich euch noch ein ganz tolles Wochenende, falls ihr am Freitag, so wie ich Urlaub habt, ansonsten denke ich auch an die lieben, die arbeiten und drücke euch die Daumen, dass auch ihr bald ins Wochenende starten könnt. :)

Eure Anika

Links:


Kanal von Ninni

*(Amazon Affiliate-Link)









Keine Kommentare