Hörbuch Rezension - 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär



Ein Blaubär entführt den Hörer in eine Welt, in der Phantasie und Humor auf abenteuerliche Weise außer Kontrolle geraten sind. Dem Hörer geht es in dieser akustischen Neufassung wie der Hauptfigur: Gepackt vom Sog der Lesung Dirk Bachs (1961-2012 geht es über sparsam, aber effektvoll eingesetzte Musik zu Zwergpirate, Klabautergeistern und Gimpeln. Dramatische Klnagbilder machen die Reise so plastisch, dass Finsterberge, der Große Wald, der Ewige Tornado, Atlantis und vieles mehr vor unserem geistigen Augen zu stehen scheinen.



In 13 1/2 Lebenensabschnitten kämpft sich der Held durch ein märchenhaftes Reich, in dem alles möglich ist - nur nicht die Langweile. Eines spannende (Wieder-)Entdeckung des ersten Zamonienromans von Walter Moers. 
(Quelle: derHörverlag)


Die ersten Lebensabschnitte des Käpt'n Blaubärs sind voll mit Abenteuern und spannenden Ereignissen und voll mit Angst und Herausforderungen. Viele werden den blauen Bären kennen, und wissen, dass er viele Geschichten zu erzählen hat. 

In diesem Hörbuch werden seine Abenteuer von Dirk Bach gelesen. Ein großartiger Erzähler, dessen Stimme es schafft mich direkt in seinen Bann zu ziehen. Ich habe alle Hörbücher von Walter Moers gehört und Dirk Bach hatte sie ja auch alle gelesen (außer "Das Labyrinth der träumenden Bücher). Ich konnte mir auch nie jemand anderen vorstellen. Er gibt mit seiner Stimme jedem  Charakter eine Seele und erweckt sie zum leben. Und das ist für mich sehr wichtig, wenn ich ein Hörbuch höre. Ich mag es nicht, wenn die Geschichte monoton gelesen wird und die Charaktere dadurch verschwimmen und mir nicht klar werden. -Ich hoffe ihr versteht was ich mein?!- Aber das gab es in diesem Hörbuch ja nicht!


Die Geschichte des Käpt'n Blaubärs war mir schon ein Begriff. Als Walter Moers Fan kenne ich seine Abenteuer und Geschichten. Klar habe ich auch schon das Hörbuch zu diesem Buch schon einmal gehört. Aber dieses hier ist ein spezielles ;) Wie oben auch im Klappentext schon beschrieben, wurde hier der Sound neu arrangiert! Und da wurde ich gleich hellhörig. Denn wenn jemand von einem Zamonischem Sounddesign redet, werden meine Ohren ganz groß und die Neugierde noch größer! (Zamonien ist, für die die es noch nicht kennen, die Welt von Walter Moers. Hier spielen sich viele seiner Geschichten ab und viele Wesen kommen von dort!) Aus diesem Grund war es auch klar, dass ich ein weiteres Mal in die Welt vom Käpt'n Blaubär eintauchen muss und mir seine Geschichten anhören möchte. Und ich wurde nicht enttäuscht! Die Soundklänge sind einfach wunderbar. Sie passen einfach zu den einzelnen Szenen und den Ereignissen. Es war als währe ich direkt dabei gewesen! Man hatte noch mehr Kopfkino und konnte sich die Charaktere (Es sind manchmal seltsame Wesen) noch besser in den jeweiligen Situation vorstellen. Die Geschichte wird dadurch noch realer und zauberhaft!


Wer die Abenteuer des Käpt'ns noch nicht kennt, der sollte sich die mal genauer anschauen! Denn ich finde in dieser Geschichte lässt der Autor seinen ganz besonderen Humor einfließen und bringt fremde Welten mit den Lachmuskeln zusammen. Und genau das ist es auch, was ich an seinen Werken so toll finde. Es gab noch kein Buch, indem ich keinen Lachanfall bekam, weil irgendetwas urkomisch war oder es Wesen gab, die ich mir in meiner Phantasie vorstellen konnte!

Klar sind 18 1/2 Stunden Laufzeit nicht wenig, aber man "verschlingt" diese auch einfach so. Mir ist manchmal gar nicht bewusst geworden, dass ich schon so lange die CDs laufen habe! Man sollte keine Angst davor haben. Zudem finde ich auch, dass man gute "Pausen" einlegen kann, denn es ist ja nicht nur ein Abenteuer, sondern eine halbe Lebensgeschichte!

Ich kann jedem die Werke vom Walter Moers ans Herz legen. Klar ist es vielleicht anfangs etwas merkwürdig, wenn zum Beispiel von Klabautergeistern die rede ist, aber ich kann euch versprechen es wird! Ich kenne ein paar Leser, die vorher noch nie gerne Phantasie Bücher gelesen haben, aber auch bei Walter Moers und seinem Käpt'n Blaubär nicht nein sagen konnten. Also schaut es euch an! Ich kann es vom ganzen Herzen nur empfehlen!

Dieses Hörbuch wurde mir vom Verlag zum rezensieren zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür an dieser Stelle.





16 CDs, Laufzeit: ca. 18h 33min
derHörverlag | "Einzelband"




Zum Hörbuch (Amazon Affiliate-Link)
Zum Buch (Amazon Affiliate-Link)




Keine Kommentare