Rezension - Night School 5 von C. J. Daugherty



Achtung das ist der fünfte Teil. DIE REZI SPOILERT NICHT aber vielleicht der Klappentext!!

Es scheint, als gäbe es keine Hoffnung mehr für Cimmeria! Denn nicht nur, dass Nathaniel kurz davor ist, endgültig die Macht zu übernehmen. Zu Allies Entsetzten hat er auch Carter in deine Gewalt gebracht! Carte, für den Allie mittlerweile so viel mehr empfindet, aös sie sich - und Sylvain - eingestehen mag. Und sollte man Nathaniels Forderungen nicht nachkommen, wird Carter sterben. Allie ist klar, dss sie alles tun muss, um ihn zu retten, und entschlossen nimmt sie den Kampfauf. Doch Nathaniels Ultimatum läuft ab. Unerbittlich ...
(Quelle: Oetinger Verlag)

Es ist das große Finale, einer fantastischen Reihe. Endlich war es soweit, nach dem spannenden vierten Teil, folgte der letzte Band der tollen Reihe. Schon am Ende von Band vier spitzte sich die ganze Situation zu. Ich hielte es kaum noch aus. Wollte unbedingt wissen wie es weiter ging und was hinter all den Geheimnissen steckt. Und ich kann euch eins sagen. Der letzte Teil ist der reinste Wahnsinn und voller Spannung. 

Ich gehe an einen letzten Teil immer mit gemischten Gefühlen dran. Auf der einen Seite bin ich froh, eine Reihe zu beenden und zu erfahren wie die Geschichte ihren Höhepunkt erreicht. Aber auf der anderen Seite bin ich auch immer ein wenig traurig, dass eine Geschichte zu ende geht und man Abschied von den Charakteren nehmen muss. Denn mir wachsen sie meistens sehr ans Herzen ... Und so war es auch diesmal. Ich habe mit Allie und den anderen so mitgefiebert, dass ich gar nicht bemerkt habe wie schnell ich den letzten Teil von Night School gelesen habe. Szenen zum durchatmen gibt es nicht. Es kommt eines auf's andere. Es geht schlag auf schlag! 

Der letzte Band ist meiner Meinung nach einer der besten. Ich finde das man in diesem Teil die Entwicklung der Charaktere am besten sehen kann. Wie oben schon erwähnt hat mich dieses Buch umgehauen. Ich kann euch leider nicht zu spoilern (obwohl ich das gerne tun würde!) denn das mache ich in meinen Rezi's nicht. Aber ihr könnt mir glauben wenn ihr den letzten Teil gelesen habt, dann wisst ihr nicht welches Buch ihr danach lesen möchtet. Denn man wird mit einer Leere hinterlassen, die man eigentlich nicht mehr füllen möchte! 

Bei dem ersten Teil dachte ich noch: "Ja es kann eine schöne Reihe werden, aber umhauen wird sie mich jetzt nicht!" Naja da habe ich mal wieder falsch gedacht. Denn mit jedem weiteren Buch wurde sie zu einer meinen Lieblingsreihen und das ist sie immer noch. Ich hätte es wirklich anfangs nicht gedacht aber so ist es jetzt. Aber mal ehrlich es ist doch Hammer, wenn eine Buchreihe einen so überraschen kann und all die Erwartungen und Gefühle über den Haufen wirft! 



395 Seiten | Band 5 einer Reihe (letzter Band)
Hardcover | Oetinger Verlag

Hier geht's zum Buch (Amazon Affiliate-Link)


Keine Kommentare