[BlogTour] "Dark Hope" - Vanessa Sangue & Gewinnspiel



Im Rahmen der Blogtour zu Dark Hope - Verbindung des Schicksals von Vanessa Sangue gibt es heute von mir eine Art "Zeitungsartikel". Unsere Protagonisten Selene ist eine Erd-Elementa die in einem kleinen Blumenladen in der Straße von La Flor Mágica arbeitet. Und genau um diese Straße und deren Bewohner geht es heute. 

Ich durfte als rasende Reporterin bei einem Fest in der Straße von La Flor Mágica dabei sein. Dies ist eine der wundervollsten Einkaufsstraßen in New York. Sie ist nicht groß, dafür aber sehr familiär. 

Ich hoffe ihr habt Spaß dabei und schaut auch mal bei den anderen vorbei. Alle Infos findet ihr unten

----------------------------------------------------------------------------





vsa - Samstag, der 26. August 2034 

In der Straße von La Flor Mágica herrscht großes Treiben. Alle Händler und Bewohner tragen Tische, Bänke und viele Leckereien auf die Straße. Die Geschäfte werden geschmückt. Sogar die Anwaltskanzlei deren Mitarbeiter meist sehr gestresst durch die Straße liefen, waren entspannt und fröhlich. Aber warum? Eigentlich ist heute ein Tag wie jeder andere auch! "Wie feiern heute ein Straßenfest, was die Leute nie wieder vergessen werden!", teilte uns Francesca vom Obst- & Gemüseladen an der Ecke mit. Sie bereitete gerade kleine Leckereien mit der Inhaberin des Esoterikladens zu. Es kamen immer mehr Leute in die Straße und ließen sich von der Stimmung mitreisen. Selene vom Blumenladen erklärte uns, dass alle Geschäftsleute heute an diesem tollen Augusttag ein kleines Straßenfest feiern möchten. Als Dankeschön an die Kunden und die Menschen die täglich hierher finden. 
Das Fest ist ein großer Erfolg die Leute kommen aus alles Ecken von New York um zu feiern, zu lachen und die Köstlichkeiten aus den Läden zu genießen. Die Besitzerin des Blumenladens La Flor Mágica, Maria Sanchez, verteilte Blumen an alle Geschäfte, um die Tische zu schmücken. Aber auch an die Gäste, die zu dem Fest gefunden haben. Während sie dies mit einer Leidenschaft zu den Blumen tat, berichtete sie uns, das sogar ein Teil des Rudels der Leoparden vorbeikommen wird, um mit den Menschen zu feiern. Sie sei zwar schon etwas nervös, aber für Selene würde sie sich freuen. Anscheinend gibt es eine Verbindung zwischen der Erd-Elementa Selene die wie oben schon erwähnt in dem kleinen Blumenladen arbeit und einem der Gestaltwandler des Leoparden Rudels. Doch welche fanden wir nicht heraus. Hierzu wollte sich niemand aus der Straße äußern. Wahrscheinlich bleibt dies auch ein Geheimnis! Trotzdem war es verwunderlich, dass einige Leoparden zu diesem Fest kamen, da sie meist in ihrem Territorium auf der anderen Seite der Brücke lebten. 
Als am Nachmittag die Leoparden in ihrer menschlichen Gestalt in die Straße kamen, zogen sie gleich alle Blicke auf sich. Einer ganz besonders. Lucano Malone. Der Sohn des Rudelführers Mason Malone und somit der Beta. Er strahlte und sah keines Wegs böse aus, wie manche Leute behaupteten. Alle waren direkt in feier Laune und mischten sich unter die anderen. 
Nachdem sich das ankommen der Leoparden wieder etwas beruhigt hatte, ging das Fest weiter. Alle feierten in der kleinen Straße, die so harmonisch und gemütlich aussah. Die Straße von La Flor Mágica hatte nicht umsonst den Ruf >>Die gemütlichste und schönste Einkaufstraße<< von New York zu sein. Und dies konnten an diesem Tag alle bestätigen. Es war wie eine wunderbare Filmkulisse!
Das Fest ging noch bis tief in die Nacht hinein. Alle tranken, aßen und feierten einfach das Leben. Jeglicher Alltagsstress, Hektik und Unruhe verschwanden und die Leute wirkten ausgeglichen und fröhlich. Es war ein wunderbarer Tag in der Straße von La Flor Mágica.
Autor Anika B. von der New York Mágica




Gewinnspiel:
Für das große Gewinnspiel springt jeder Teilnehmer in den Lostopf, der die Frage in den Kommentaren beantwortet & mindestens zwei Kommentare im Rahmen der Blogtour hinterlassen hat. Also ran ans Kommentieren! J


Gewinnspielfrage
Was würdet ihr in der Straße von La Flor Mágica machen? Wo würdet ihr hin gehen oder hättet ihr keine Lust auf so ein Straßenfest?

Zu gewinnen gibt es folgendes:


3x Platz 1


1x eBook DH2 + Postkarte DH2 + Aufkleber Set + Lesezeichen DH1

1x eBook DH2 + Postkarte DH2 + Aufkleber Set + Lesezeichen DH1

1x eBook DH1 + Postkarte DH2 + Aufkleber Set + Lesezeichen DH1



2x Platz 2


1x Postkarte DH2 + Lesezeichen DH1
1x Postkarte DH2 + Lesezeichen DH1

1x Platz 3


Postkarte DH2


Teilnahmebedingungen:




  • Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten
  • Versand innerhalb von Deutschland, Österreich und die Schweiz für Verlust auf dem    Postweg wird keine Haftung übernommen
  • Adressermittlung erfolgt nur für das Gewinnspiel, die Adressen werden danach wieder     gelöscht
  •  Die Gewinner haben nach der Bekanntgabe bis zum 27.01.16 bis 18:00Uhr Zeit sich zu       melden (sollte sich ein Gewinner nicht melden, wird neu ausgelost)
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns



  • Weiter Links:
    *Dark Hope Band 1 (Amazon Affiliate-Link)
    *Dark Hope Band 2 (Amazon Affiliate-Link)

    >> Info: Die Bände können auch unabhängig von einander gelesen werde, da es in sich geschlossene Geschichten sind! <<




    Kommentare

    1. Strassenfeste sind immer toll.
      Ich würde überall mal hingehen. Mich mit möglichst vielen Menschen unterhalten und einfach glücklich sein.
      Und so soll es ja sein. Glückliches Miteinander!

      Liebe Grüße
      Sonja

      AntwortenLöschen
    2. Strassenfeste sind immer toll.
      Ich würde überall mal hingehen. Mich mit möglichst vielen Menschen unterhalten und einfach glücklich sein.
      Und so soll es ja sein. Glückliches Miteinander!

      Liebe Grüße
      Sonja

      AntwortenLöschen
    3. Hallo,

      Straßenfeste, die wirklich von den Bewohnern einer Straße veranstaltet werden sind wirklich eine tolle Sache und allemal einen Besuch wert.

      Bei uns am Ort macht die Trollstraße (heißt wirklich so!) so was auch und ich gehe da gerne hin, weil die Menschen alles ohne Kommerz machen und man dadurch viel einfach mit Leuten ins Gespräch kommt.

      LG..Karin...

      AntwortenLöschen
    4. Hallo!
      Bis jetzt war ich leider bei einem Straßenfest noch nicht dabei aber es würde mich schon sehr interessieren wenn so eine Veranstaltung in meiner nähe stattfinden würde.
      Ein bestimmtes Ziel hätte ich nicht,
      ich würde mir jedoch alles anschauen und den Tag den ich dort verbringe sehr genießen : )

      LG Hatice

      AntwortenLöschen
    5. Hallo,

      ich würde auf jeden Fall auf das Straßenfest, weil ich solche Chancen neue Menschen kennenzulernen, mag. Ich würde erst einmal über das Fest schlendern und mir dann etwas zu Essen besorgen. :) Und mich dann mit verschiedenen Leuten auf dem Fest unterhalten.

      LG, Lea

      AntwortenLöschen
    6. Hallo,

      ich würde mir alles mal anschauen und mich treiben lassen :)

      LG
      SaBine

      AntwortenLöschen
    7. Hallo,
      ich würde mich überall umschauen denn bei sowas gibt es immer tolle Sachen zu entdecken.

      Lg Bonnie

      AntwortenLöschen
    8. Ich würde überall reinschnuppern. Ich liebe Straßenfeste, da ist immer etwas los, liebe Leute die gut drauf sind und vorallem leckeres Essen. Würde also überall mal vorbeischauen und mir alles genau anschauen.

      LG Fantasya

      AntwortenLöschen
    9. Eure Blogtour hat mir sehr gut gefallen :) Leider habe ich sie heute erst entdeckt.

      Straßenfeste sind toll :) ich würde mir alles in Ruhe anschauen und eine kleine Runde drehen.

      LG Katharina

      AntwortenLöschen
    10. Guten Morgen

      Ich hab dein Blog grad beim Stöbern in diversen Literaturblogs gefunden und bleib auf jeden Fall als Leserin hier. Dein Blogdesign gefällt mir ausgesprochen gut und die Farben find ich klasse, die hormonieren sehr gut miteinander :) Deine Idee, auch kreative Dinge mit in den Blog einzubinden find ich gut, warum auch nicht. Wer sagt denn, dass ein Buchblog ein reines Buchblog sein muss ? Ich bin gerne individuell und mach das was mir gefällt. Und wenn man das mit Leidenschaft macht, so wie du deinen Kreativenbereich, dann finde ich das eine sehr gute Ergänzung. Bin schon richtig gespannt auf deine nächsten Beitrag. Vielleicht hast du ja auch Lust mein Blog mal zu besuchen und einen lieben Kommentar zu hinterlassen :) Ich würde mich sehr freuen

      wünsch dir ein schönes Wochenende

      Sandra von http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com

      AntwortenLöschen