Neuzugänge & LesemonatApril
























Hallo ihr Lieben
Es wird mal wieder Zeit für einen Neuzugänge Post. Es kamen nämlich so schöne Exemplare bei mir an. Ich freue mich ja immer über jedes Buch, dass ich bekomme. Denn ich finde es immer schön neue Bücher in meinen Händen zu halten. Geht es euch da auch so?

Da ich im April zwei Bücher gelesen habe, dachte ich mir, dass ich die Neuzugänge und das Resümee wieder zusammenlege. Somit habt ihr beides auf einen Streich! Ich wünsche euch viel Spaß!


Resümee

Fangen wir mal mit den gelesenen Büchern an. Wie ihr im letzten Resümee Post lesen konntet, bin ich momentan dabei die Lux Reihe von Jennifer L. Armentroud zu lesen. Im April war dann der zweite Band an der Reihe und ich muss wieder sagen, dass diese Reihe voll mit Klischees ist und ich sie genau deswegen einfach liebe! Der zweite Teil hat mir wieder sehr gut gefallen und ich freue mich in meinem Urlaub endlich weiter zu lesen. Denn momentan komme ich nicht so viel zum Lesen. Naja ich lese schon jeden Tag, aber wenn man spät abends erst anfangen kann, kommt man mit müden Augen nicht so weit… Aber das wird sich ja bald ändern!  

Wie ihr schon wisst, lesen Susi und ich jeden Monat ein Buch zusammen. Und angefangen haben wir mit der Percy Jackson Reihe. Diesen Monat war dann Band 4 dran. Daran habe ich auch mal wieder gesehen wie schnell die Zeit vergeht. Ich weiß noch wie wir im Januar mit dieser Buchreihe angefangen haben. Unglaublich aber war, jetzt im Mai lesen wir den letzten Teil. Danach hören wir aber nicht auf, denn wir haben noch eine riesige Aufgabe für dieses Jahr, aber das verrate ich euch noch nicht! Seid einfach gespannt.

So das waren die Gelesenen. Kurz und schmerzlos. Jetzt soll es aber mal mit den Neuzugängen weiter gehen…

Neuzugänge

Anfang April erreichte mich ein ganz tolles Paket von der lieben Susi. Da ich dieses Jahr wieder nicht nach Leipzig auf die Buchmesse reisen konnte, hat Susi mir lauter Kleinigkeiten und natürlich auch Bücher mitgebracht. Das Paket war voll mit Leseproben und Lesezeichen. Buttons, Poster… Ebenfalls darin befand sich das Buch „Himmelstiefe“ von Daphne Unruh. Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut, denn dieses Buch steht schon ziemlich lange auf meiner Wunschliste. Ein weiteres Mitbringsel von der Messe war „Läuft da was?“ von Judith Pinnow aus dem Krüger Verlag. Dieses Buch kenne ich nur vom Sehen. In den Händen hatte ich es noch nie, aber es klingt nach einer schönen Sommer Geschichte. Susi konnte es aber nicht lassen mir ein Buch hineinzulegen, was ich UNBEDIGT lesen muss. „Dämonentochter“ von Jennifer L. Armentroud lag als kleines Geschenk in dem Paket. Einfach der Hammer, denn ich bin ja im Moment total im Autorenfieber. Vielen Lieben Dank nochmal an dieser Stelle an dich Susi, für dieses tolle Paket!


Ja und dann war ich noch ein wenig shoppen. Im April habe ich mich mit Sonja getroffen. Ich bin zusammen mit einer Freundin nach Würzburg gefahren und habe dort mit den zwei Mädels den Tag verbracht. Es war einfach toll, trotz Regen. Ich mein wir waren eh die meiste Zeit in der Buchhandlung oder Kaffee trinken. Da stört auch der Regen nicht. Dort habe ich mir dann in der Buchhandlung „Origin“ von Jennifer L. Armentroud gekauft. ( -> Opal war ein spontan Kauf, als ich mal alleine unterwegs war)

An diesem Tag gab es eine Taschenbuch Aktion und einige Mängelexemplare warteten auf ein Neues zu Hause. Und dort habe ich dann die ersten beiden Bänder vom „Shadow Fall Camp“ von C.C. Hunter entdeckt. Mich hat die Buchreihe schon  immer mal interessiert und freue mich schon darauf! (Und jetzt fällt mir auf, dass ich diese und drei weitere Bücher gar nicht fotografiert habe…Ihr müsst euch das nun denken)

Bei stöbern in der Buchhandlung hat uns eine junge Damen verraten, dass in der Bibliothek gegenüber Buchverkauf ist.  Und hat mein Buchherz schon etwas geblutet, denn in einer Bibliothek ist es ganz normal, dass die Bücher gelesen aussehen. Ich habe sort auch ein paar Schätze gefunden. Zum einen „Aschenherz“ von Nina Blazon und dann noch drei ältere Ausgaben von den Drei ??? „Ascheherz“ war eine Empfehlung von Sonja und auch Ninni schwärmt immer so von der Autorin, also dachte ich, ich nehme es mit. Und bei den Drei ??? brauch ich nichts mehr zu sagen oder?! Ich bin mit ihnen groß geworden und mag die Hörspiele wie auch die Bücher. Ich konnte diese Bücher einfach nicht liegen lassen. (Sonja ging es übrigens auch so !) Ich musste sie mit nach Hause nehmen und zu den anderen stellen. 

Das waren meine Neuzugänge. Sind sie nicht einfach wunderbar? Also ich liebe sie! sind bei euch auch neue Bücher eingezogen oder habt ihr ein tolles Buch gelesen? Verratet es mir, ich würde mich freuen!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und genießt das Wochenende! Bis denn ..
Eure Anika


1 Kommentar

  1. Ich würde sagen, da bist du für die nächsten Wochen erstmal gerüstet :D

    AntwortenLöschen