Fünf Ungelesene Bücher




Hallo Ihr Lieben ♡ Heute möchte ich euch fünf weitere Exemplare von meinem Stapel der ungelesenen Bücher zeigen. Ich persönlich finde es ja immer sehr spannend, was mancher zu Hause noch ungelesen hat. Und da der letzte Post zu diesem Thema im November online kam, dachte ich, es wäre mal wieder an der Zeit.

Ich habe fünf unterschiedliche Bücher von meinem SUB gewählt um auch ein wenig Genre übergreifend zu sein. Versteht ihr was ich mein? Ich denke schon. 

Also fangen wir doch mal an ...




Das erste was ich für euch heraus gesucht habe ist ein Fantasy Roman. Töchter des Mondes von Jessica Spotswood liegt schon eine ganze Weile auf meinem SUB. Ich bin damals über die liebe Pia vom Blog Zeilenblicke auf das Buch aufmerksam geworden. Doch dann hatte ich nie wirklich Lust auf die Geschichte. Warum kann ich euch auch nicht so wirklich erzählen. Aber ich habe mir dieses Buch für 2017 vorgenommen und werde euch dann berichten. Denn die Geschichte klingt so spannend! Ich hoffe ich habe bald wieder mehr Lust Fantasy zu lesen. 



Nun zu einem Urban-Fantasy Buch, was bald nicht mehr in die Kategorie SUB gehört. Denn es gehört zu meiner aktuellen Lektüre. Asche und Phönix von Kai Meyer lese ich gerade zusammen mit der lieben Susi und es ist einfach mal wieder toll in ein Kai Meyer Buch zu versinken. Wie es mir gefallen hat, werde ich euch dann in einer Rezension erzählen. Aber ich weiß nicht warum ich so lange gewartet habe, dieses Buch zu lesen.


Zu meinem Lieblings-Genre gehört momentan definitiv der New Adult Bereich. Und deswegen liegen gerade aus diesem Genre ein paar auf meinem SUB. Unter anderem Losing It von Cora Carmack. Naja eigentlich alle drei Teile. Denn diese habe ich vor ein paar Wochen bei Arvelle in so einem Aktions-Paket ergattert. Aber da ich schon von einigen gehört habe, dass diese Bücher so schön sein sollten und der Preis unschlagbar war, habe ich zu gegriffen. Und ich freu mich schon riesig auf diese Reihe! Ich mein Hallo klischeehafte Liebesgeschichte ♡ I Love It


Und da wir gerade bei dein Liebesgeschichten sind, mach ich da auch mal weiter. Denn Nummer vier von meinem Stapel der ungelesenen Büchern ist Was auch immer geschieht von Bianca Iosivoni. Auch hier war es ein Kauf auf Empfehlung und ich freue mich schon mega auf die Geschichte. Sie hört sich nämlich auch so Herz erwärmend an. Und auch der Schreibstil der Autorin soll unfassbar schön sein. Ich bin definitiv sehr gespannt und werde auch hier berichten !!


And last but not least, das letzte SUB Buch für heute. Ein Thriller bzw. ein Psychothriller. Und nicht nur irgendeinen, nein sondern das erste Werk DES Thriller Autors Sebastian Fitzek - Die Therapie. Wer mich schon ein wenig länger kennt weiß, dass ich ein riesiger Angsthase bin, was solche Bücher angeht. Aber ich finde die klingen einfach mega spannend. Und dann denke ich mir auch immer, dass man so was ja lesen kann, wenn es hell ist! Tja und dann traue ich mich erst nie. Ich habe bisher ein Buch von Fitzek gelesen und fand den Schreibstil einfach unfassbar toll. So rasant und so genial. Aber auch die Plot-Twists sind einfach grandios gewesen. Und aus diesem Grund möchte ich gerne noch weitere Werke von Sebastian Fitzek lesen. Nur wann weiß ich noch nicht. Ich denke irgendwann wird die Zeit kommen. 

Und das waren sie auch schon. Meine fünf ungelesenen Bücher Teil zwei sozusagen.

Mich würde nun mal interessiert, ob ihr schon eins dieser Bücher gelesen habt, und wie es euch gefallen hat. Bzw. was bei euch so auf dem SUB los ist.

Ich wünsche euch jedenfalls noch einen wunderschönen Sonntag und genießt ihn!

Bis dahin eure






Keine Kommentare